Aqua

Eine meiner letzten 5×5-Färbungen habe ich verstrickt. Ich habe sie damals AQUA getauft. Gefärbt hatte ich das ganze auf einer 100% Merino und das Thema war Ton in Ton.

Das Muster ist das Flechtmuster  aus dem Buch “Superidee Socken stricken” von Lena Fuchs. Ich habe allerdings das Bündchen weg gelassen und bin direkt mit dem Muster gestartet, außerdem habe ich das Muster dann an der Fersenwand weiter laufen lassen. Das Muster hatte ich vor Längerem schon mal gestrickt und mir gefällt es immer wieder gut.

Gestrickt sind die Socken mit 64 Maschen auf 2,5er Nadeln und natürlich wie meistens in meiner Größe ;-) Das Muster besteht ja ausschließlich aus ganz normalen rechten und linken Maschen und ist darum auch herrlich eingängig.

Ein wenig skeptisch war ich schon erst, ob das Muster bei der Wolle raus kommt. Sie ist nämlich schon ganz anders im Griff wie die bekannten Merino superfein. Sie splisst ein wenig auf mein Stricken und ist auch dünner vom Faden her. War aber kein Problem beim stricken und das Muster ist auch deutlich zu erkennen :-)

Ganz sicher nicht das letzte Paar mit diesem Muster für mich :lol:

Comments are closed.