Spinnen extrem

Ganze 5 Tage habe ich für dieses Garn gebraucht und das ist für meine Verhältnisse echt “Spinnen extrem”. Denn ich habe 2 Kammzüge versponnen, es sind jetzt am Ende insgesamt 257g ! Es ist der Achat, den ich mal für 5×5 gefärbt hatte. Da ich selber natürlich auch einen hatte und mittlerweile einer an mich zurück kam, hatte ich die Kammzüge für ein größeres Projekt als Socken auserkoren ;-) Da wiederum dieses Projekt ein Winterprojekt ist, musste das Garn schnell fertig werden. Jede freie Minute hab ich investiert :lol:

Leider sind die Bilder nicht wirklich gut geworden. Ich musste mich gerade  mit der Kamera meiner Tochter vergnügen, denn bei meiner ist der Akku seit ein paar Tagen leer. Zu allem Übel hatte ich wohl vergessen die Ladestation an die Seite zu packen, als wir das Wohnzimmer zum Renovieren ausgeräumt haben… dachte ich zumindest :-( Gestern habe ich alle (wirklich alle!!!) Kartons und Kisten in denen gerade unser Zeugs deponiert ist durchwühlt… aber nix  :shock: Wer keine Arbeit hat, der macht sich halt welche. Tja, so wie es aussieht, habe ich dann wohl das Ladegerät vom letzten Urlaub im Wohnwagen vergessen. Der steht nun allerdings in seinem Winterquartier *heul* Mal sehen, wann ich die Zeit finde dort hin zu fahren und wehe das Teil ist dann doch nicht dort  :twisted:

Ok, nochmal eben zum Garn ;-) Da beim Verzwirnen nicht alles auf eine Spule passte, sind es nun zwei Stränge geworden. Insgesamt sind es wie gesagt 257g mit einer LL von ca. 570m. Klasse, da freu ich mich total, das sollte reichen :-)

14 comments

  1. Ein ganz feines Gärnchen ist das geworden! Aber Himmel, wie schnell spinnst du denn? Ich würde eeeewig für diese Menge brauchen!
    Weißt du schon, was daraus werden soll?
    LG
    Lucy

  2. Hi Gaby,

    viel Glück beim Ladegerätwiederfinden!!! Lästig sowas :-(

    Das Garn sieht toll aus und ich bin SEHR gespannt, was daraus wird!

    Liebe Grüße
    Ricarda

  3. oh ist das wieder schön geworden…und eine super Lauflänge, mir tut gleich der Rücken weh, wenn ich an dein Dauerspinnen denke, 5 Tage, wow….

    liebe Grüße
    Tina

  4. Hallo Gaby,

    da hast du aber wirklich “Gas gegeben” auf dem Spinnrad. Die Wolle gefällt mir auch gut, richtig schöne warme Farben.

    Viel Spaß beim Verstricken!

    Viele Grüße
    Anett

  5. Also ich wyrde für so eine Menge sicher 3 Wochen brauchen!
    Ein schönes Garn ist das, ich bin gespannt was Du draus nadeln wirst :)
    Ganz lieben Gruss
    Sabine

  6. Hallo Gaby,

    na das nenne ich eine echte Leistung! Aber am Ergebnis sieht man, daß es Dir trotzdem mächtig Spaß gemacht haben muß. Ein feines Garn ist Dir da von der Spule gehoppst ;-)
    Viel Spaß beim Verstricken!!!

    LG

    Jacko, die gleich mal wieder am Alpaka weiter spinnt :-)

  7. Hey Gaby,

    auch wenn die Bilder vielleicht nicht 100 % sind. Das Garn ist es auf jeden Fall.

    Mir gefällt es sehr gut. Freu mich schon auf dein Projekt.

    ganz liebe Grüße

    Marion

    Ps. so was, wie mit deinem Ladegerät, passiert mir auch immer. Aber es gibt schlimmeres.

  8. So schlecht sind die Fotos doch gar nicht, Gaby :-)

    Vor allem bei dem oberen sieht man ganz toll, wie sauber und gleißmäßig Du gesponnen und verzwirnt hast. Eine wunderschöne Färbung und ein ganz tolles Garn!

    Viele liebe Grüße
    Tanja

  9. Na von dem Kammzug hätte ich auch gerne eine doppelte Portion gehabt ;)
    Soooo gleichmäßig und ich beneide Dich um so viel Garn mit diesen schönen Farben…
    Meine Socken habe ich schon so oft angehabt und noch ein Tuch dazu, das wäre spitze…
    Ich freue mich, auf Dein Verstricktes draus :)
    Ganz einen lieben und
    das mit dem Pony – naja – ich grübel immer noch *lach-hihihi…
    Steffi :)

  10. Liebe Gaby,

    endlich lasse ich mich bei dir auch mal wieder hören !
    Das Garn sieht wirklich spitze aus.

    Verrätst du was daraus gestrickt wird ?

    Außerdem wünsche ich dir beim suchen des Ladegerätes viel Glück!

    LG
    Bianca

  11. Aber Gaby, sehe ich da vielleicht ein zartes Lila in der Wolle? ;)
    Ne, mal ernsthaft – ein wunderschönes Garn ist das geworden.
    Schön, dass du nun soviel davon hast – und dein Ladegerät wirst du schon noch holen können.
    Ich finde die Fotos auch nicht schlecht!
    Herzliche Grüße
    Barbara

  12. Gaby, das Garn ist so traumhaft schön geworden! Und das in nur 5 Tagen – mensch, hast du zwischendurch wenigstens mal geschlafen und was ordentliches gegessen?
    Na, da bin ich aber auch schon mächtig gespannt was du daraus zaubern wirst.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

  13. Das Garn ist wunderschön. Bin schon gespannt was Du daraus stricken wirst.

    Lieben Gruß, Anna

  14. [...] Gestern abend habe ich Mara abgenadelt. Eben für dieses Projekt war mein letztes gesponnenes Garn “Achat” gedacht. Achtung, Bilderflut [...]