29
Mar 11

Neues Frühchenset

Das Charity-Stricken ist nun schon so gut wie beendet und ein kleines Set habe ich noch fertig bekommen. So werde ich zwar nur ein kleines Päckchen schnüren, aber das mit Herz ♥! Außerdem macht ja bekanntlich auch Kleinvieh Mist ;-)

Ich wollte es farbenfroh und das ist es auch geworden. Meine Kamera hatte schon arg damit zu kämpfen *lol*  Der ausgewählte Rest hat sowas von haargenau gepasst, ich bin schon leicht ins Schwitzen gekommen und ein wenig musste ich doch bei den Winzligen stückeln, denn ich wollte die Socken unbedingt gleich haben. Hat geklappt und ich geh nun das neue Set hier, dann das und die Decke verpacken :-)


25
Mar 11

Im Retro-Look…

… kommt meine erste Mini-Gretelies daher und mir gefällt’s :-)

Da drinnen haben erst mal so ein paar kleine Nähutensilien Platz gefunden. Vom Anspitzer bis zum Zollstock (mini) ist da so Einiges vertreten. Ich bin echt erstaunt, wie viel Platz in dem Täschchen ist. Durch die Beutelform ist sie fast schon geräumig :lol:

Die Anleitung für die Mini-Gretelies habe ich bei DaWanda erstanden. Das E-Book ist wirklich super gemacht und ich hab es sofort verstanden. War super einfach nach zu nähen und ich hatte viel Spaß dabei. Enthalten sind zwei Schnittgrößen, wobei mein Modell hier die kleinere Variante ist.

Passend zum Stoff habe ich dann in der Restekiste noch das Webband gefunden, das mal wieder so 70/80er Jahre sein dürfte und zu der Zeit sicherlich irgendeines einer Kleidungsstücke verziert hat :-) Auch der Reißverschluss kommt aus einem Restebestand. Echt praktisch auf solche Bestände zurück greifen zu können. Der Stoff ist wieder aus einem Quiltpaket von buttinette. Die Anleitung hat echt Suchtpotential und eine richtig große Gretelies ist auch schon fertig und verschenkt ;-)


21
Mar 11

Frühchendecke

Für die Frühchenaktion aus der Drops-Gruppe ist auch endlich mal wieder was fertig geworden. Eine kleine Decke… leider ist sie irgendwie am Ende dann statt 50 x 50 cm nur etwa 48,5 x 48,5 cm geworden :-( . Ich hoffe und denke, dass  wird so ok gehen… es ist ja nicht die Welt, aber manchmal können ein paar cm entscheidend sein!

Ich wollte die Decke schön bunt haben und habe dafür einen begonnenen Schal geribbelt, der seit über zwei Jahren auf den Nadeln dümpelte.  Ich hatte ihn einfach zu fest gestrickt. Die Wolle hatte außerdem überall so Farbklekse drinnen und der Schal sah so komisch gesprenkelt aus, gefiel mir einfach nicht.

 

Damit das Ganze dann schön kuschelig wird, habe ich die Opal Regenbogen mit einem naturfarbenen Färbegarn auf 4,5er Nadeln verstrickt. So haben auch die unschönen Stippen keine wirkliche Chance mehr und sie fallen kaum noch auf!

Ich habe die Decke einfach diagonal in kraus rechts gestrickt, also in jeder Reihe an der Seite eine Masche zunehmen bis zur gewünschten Größe und ab dann an jedem Reihenanfang eine Masche abnehmen. Genauso, wie eben die Patches für die Restedecken gestrickt werden.

Die Farben gefallen mir super gut und ich bin mehr als froh, diesen Regenbogen noch mal als Knäuel in meinem Regal zu haben… das hat dann auch die Farbfehler nicht ;-) Aber ich finde so hat auch das andere Knäuel eine gute Bestimmung gefunden. Die Aktion endet schon zum 1.April und ich habe leider nicht wirklich viel geschafft. Ein Seit aus Mütze und Söckchen soll es aber auf jeden Fall noch werden!


17
Mar 11

Die nächsten Zwei

Nachdem ich mir für mein Sofakuschelkissen einen Patchworkbezug genäht hatte, stand auch der Rest der Familie in Stellung und forderte für ihre Kissen auch was Neues ;-) Für meinen Mann habe ich dann genau wie für mein Kissen, diverse Stoffe aus einem Quiltpaket  von Buttinette zusammen genäht. Da hab ich einfach mal rum gemessen und aneinandergelegt und frei Schnauze ausprobiert.

Das mit den Knopflöchern hat dabei schon wesentlich besser funktioniert und sie sehen schon sauberer aus, wie beim ersten Kissen. Mein Mann und ich sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und es wurden auch schon einige Stunden drauf geschlafen ;-) Sein Kissen hat übrigens ein Format von 40 x 80 cm.

Meine Tochter wollte auch erst ein gepatchtes Kissen, allerdings war der vorhandene Stoff nicht nach ihrer Mütze und ich wollte was anderes bestellen. Beim stöbern sind wir zwei dann auf einen Stoff gestoßen, der sofort Entzücken bei ihr auslöste. Nun sollte es kein Patchkissen mehr werden, sondern ein “schlichtes” einfach aus eben diesem Baumwollstoff…

Schuuhhuuu …. :lol: Ja, Eulen sind eben in und meine 14-jährige Tochter hat sich eine Art Loch in den Bauch gefreut. Ihres ist 40 x 40 cm groß und momentan schläft sie gerade drauf… sie kränkelt mal wieder ein wenig erkältungsmäßig rum. Da haut es sie nachmittags nach der Schule schon mal in Schlafstellung ;-) .


09
Mar 11

Geblendet

Für den Restesocken-Kal in Blendtechnik  für die RestEnd-Gruppe sind diese Socken gestrickt. Ich bin da ja immer ziemlich dankbar für die relativ offenen Laufzeiten,denn ich brauch da echt immer genug Spielraum. Ich seh das mit den Kal’s mittlerweile echt locker. Sehe es als eine Art Anschubs, endlich mal (oder mal wieder) bestimmte Muster o.Ä. zu stricken und dafür nehme ich mir dann eben die Zeit, die ich brauche.Für mich persönlich ist das der richtige Weg damit umzugehen und so schaffe ich es langsam, mich durch zu arbeiten :lol: Na. das hört sich ja jetzt an… nein, also es macht schon Spaß :-)

Ich habe mich dieses Mal für die her “unbunte” Variante in schwarz, grau, weiß und natur entschieden. Vier verschiedene Reste stecken da drinnen. Mir persönlich gefallen diese gedeckten Farben und die Socken daraus doch recht gut.

Gestrickt habe ich sie parallel auf zwei Nadelspielen, weil ich mir bei einem Rest unsicher war, wie weit ich damit reichen würde. So konnte ich es besser abschätzen. Ich habe dafür mal wieder meine 6er Rippe gewählt, die ich so gerne mag. Und dabei werden die Socken wohl gar nicht bei mir bleiben…

Ich denke, sie werden als Teil eines Geburtstagsgeschenkes eine gute Tat vollbringen… Ich würde sie schon selber gerne behalten, aber meine Schublade ist definitiv übervoll und somit werde ich sie weder dort, noch in die Vorratskiste einsortieren :-)